Ist ein großer Schritt in Aktien in Kürze?

Es kann nicht vorbereitet werden Hurt

Regelmäßige Leser wissen, dass wir Entscheidungen über die harten Beweise von den Märkten auf Basis machen, anstatt zu versuchen, zu prognostizieren, was als nächstes passieren wird. Deshalb werden wir für bullish, bearish, und seitwärts Ergebnisse mit einer Fed-Sitzung vom Fass in dieser Woche vorbereitet. Der Markt sagt uns, für eine große Bewegung (nach oben oder unten) bereit sein, basierend auf dem aktuellen Aussehen der Charts.

Big Moves Can This Look Folgen

Die 50-Tage gleitenden Durchschnitt hilft herauszufiltern Tag-zu-Tage-Volatilität in den Märkten, so dass wir auf dem mittelfristigen Trend zu konzentrieren. Wenn die Steigung der 50-Tage beginnt zu verflachen, sagt es uns, den Kampf zwischen den Bullen und Bären ist relativ sogar von einer mittelfristigen Perspektive. Eine noch Kampf spricht über alle grundlegenden Treiber Unentschlossenheit, einschließlich:

  1. Fed-Politik
  2. Verdienste
  3. Die Bewertungen
  4. Geopolitische Risiken

Sobald der Markt seine Meinung bildet, großen Bewegungen der Aktienkurse folgen oft. Das Diagramm des S & P 500 aus dem Jahr 2006 zeigt unter zwei Beispiele.

Wie sich die Märkte heute aussehen tun?

Da ein Bild mehr als tausend Worte wert ist, werden wir die Märkte lassen unter die Unterhaltung tun. Die 50-Tage gleitenden Durchschnitt werden blau angezeigt.

Deutsch Aktien haben Arbeit zu tun

Der deutsche DAX (EWG) ist sehr an der S & P 500 korreliert sind, das heißt, sie neigen dazu, gemeinsam zum größten Teil auf Zick und Zack. In der Tabelle unten, merken, wie der DAX deutlich von „einem flachen 50-Tage“ fallen gelassen sehen in der Nähe von Punkt A Die heutige Steigung bleibt in der Nähe von Punkt B in Bezug auf die Bullen bevorzugen den DAX der 50-Tage zurückdrehen, um zu sehen.

Breiteren Markt sieht müde

Je länger der NYSE Composite Index bleibt unterhalb der 50-Tage, und je länger die Steigung der 50-Tage-negativ ist, desto mehr über sie für Aktien im allgemeinen wird. Unsere Bedenken würden beginnen zu sinken, wenn der Preis oberhalb der 50-Tage zurückschieben und die Neigung kann bis wieder ein.

Dow sagt auch genauer darauf achten,

Die 50-Tage nicht viel flacher oder unentschlossen auf den Dow (DIA) erhalten, die die Unsicherheit bei der Fed, die Zinsen nicht überrascht, die Inflation und die Wirtschaft.

Anlage Implikationen – das Gewicht der Beweise

Die Moral der Geschichte? Es ist ratsam, ein Spiel-Plan in „Aktien auf positiv überraschen“ zu haben, zusammen mit „Aktien verkaufen-off hard“ Notfallpläne. In Bezug auf die Ausführung, das Marktniveau überwachen, ist eine Methode. Zum Beispiel in der S & P 500 Tabelle unten werden wir versuchen, etwas Geduld mit unseren Aktienpositionen (VOO) so lange ausüben, wie der S & P 500 über seiner 50-Tage bleibt gleitenden Durchschnitt (bei 1972). Auch während der schwächste Teil Sitzung am Dienstag, der S & P 500 wurde der Handel immer noch auf einem „ruhig zu bleiben“ 1979.

Von einem bullish Perspektive, wenn der S & P 500 (SPY) über 1991 schließen und dann 1997, würden wir uns auf das Hinzufügen unserer Aktienbestände mehr offen sein.

Wir werden die Situation mit einem offenen Geist zu überwachen und Änderungen vornehmen, wenn auf Basis benötigt auf der Fest und beobachtbaren Beweise, die zu einer „Prognose und Hoffnung“ Strategie steht im krassen Gegensatz.